Presse

Abbrechen
  • Sachsen bündelt seine Kompetenz / 2019

    Nationales Zentrum für Künstliche Intelligenz ScaDS.AI

    Presseinformation IAIS / 27.11.2019

    Am 27. November 2019 ist die Auftaktveranstaltung zum Ausbau des sächsischen Big-Data-Kompetenzzentrums ScaDS Dresden/Leipzig zum nationalen Kompetenzzentrum für Künstliche Intelligenz ScaDS.AI. Das Fraunhofer IAIS plant das Kompetenzzentrum als assoziierter Partner aktiv mitzugestalten. Damit ist das Fraunhofer IAIS nunmehr an zwei der sechs bundesweiten KI/ML-Kompetenzzentren beteiligt.

    mehr Info
  • Experten-Roundtable / 2019

    Wie Unternehmen von Service-on-Demand-Angeboten profitieren

    Presseinformation IAIS / 20.11.2019

    Wie verändern onlinebasierte Service-on-Demand-Angebote Geschäfts- und Organisationsmodelle? Welche Auswirkungen hat das auf die Leistungsfähigkeit der Unternehmen? Dazu diskutieren Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft am 22. Januar 2020 mit Fachleuten aus Unternehmen. Die Veranstaltung findet am Fraunhofer-Institutszentrum in Sankt Augustin statt und ist Teil einer Reihe, die das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS in Kooperation mit der deutschen ict + medienakademie Köln durchführt.

    mehr Info
  • Kultur ist keine Magie – wie Chancengleichheit gelingt / 2019

    »BestChance« 2019: Fraunhofer IAIS für herausragendes Engagement für Chancengleichheit ausgezeichnet

    Presseinformation IAIS / 13.11.2019

    Erstmalig in diesem Jahr verleiht Fraunhofer-Vorstandsmitglied Professor Alexander Kurz den »BestChance« Award für besonderes Engagement mit wirkungsvollem Beitrag zur Chancengleichheit. Den Preis erhält das Fraunhofer IAIS, das unter dem Motto »Kultur ist keine Magie« zahlreiche Maßnahmen zum Kulturwandel entwickelt und umgesetzt hat.

    mehr Info
  • Das Telecom Infra Project (TIP) ist eine Telekommunikationsgemeinschaft, in der alle namhaften Akteure der weltweiten Telekombranche vertreten sind. TIP wurde 2016 mit dem Ziel gestartet, allen Menschen auf der Welt einen Internetzugang zu ermöglichen. Die Richtfunk-Technologie »Wireless Backhaul« WiBACK des Fraunhofer FIT wird hier zukünftig ein zentraler Baustein der TIP Projektgruppe OpenCellular sein, um das Internet auch in entlegene, dünn besiedelte Regionen zu bringen.

    mehr Info
  • Künstliche Intelligenz (KI) durchdringt unser Privat- und Berufsleben immer stärker. Wir als Menschen interagieren daher in unserem Alltag immer öfter mit KI. Im Rahmen einer gemeinsamen Studie der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT sowie der Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) wurde daher analysiert, wie Unternehmen Interaktionen mit KI erfolgreich und umsichtig gestalten können. Die Studie ist ab sofort verfügbar und basiert neben einer fundierten wissenschaftlichen Recherche insbesondere auch auf einer umfassenden Interviewstudie mit 25 KI-Experten und -Lösungsanbietern.

    mehr Info
  • MEDICA 2019: Prävention durch digitale Helfer von Fraunhofer und Partnern / 2019

    Gesundheitsvorsorge per App

    Presseinformation FIT / 4.11.2019

    Apps zur Gesundheitsvorsorge werden immer populärer. Besonders beliebt sind Diagnose-Helfer, die Körper- und Fitnessdaten aufzeichnen. Dennoch halten sich Datenschutzbedenken. Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer- Anwendungszentrum SYMILA in Hamm haben zwei Präventions-Apps entwickelt, die den Datenschutz wahren. Während teamFIT sich an Sporttrainer wendet, die den aktuellen Fitnesszustand ihrer Teams überwachen wollen, soll BAYathlon helfen, eine spezielle Form von Herzrhythmusstörung rechtzeitig zu erkennen. Vom 18. bis 21. November präsentiert das Forscherteam die Funktionsweise der Apps auf der MEDICA 2019 in Düsseldorf (Halle 10, Stand G05).

    mehr Info
  • Mittlerweile zum elften Mal konnten 30 ausgewählte Talente das wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Mathematik und Informatik hautnah erleben. Vom 23. bis 25. Oktober 2019 öffnete das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin seine Tore und lud Schülerinnen und Schüler der neunten bis dreizehnten Jahrgangsstufe zur Fraunhofer-Talent-School ein. In drei Workshops forschten sie drei Tage lang begleitet von Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern.

    mehr Info
  • Design Thinking Kurzlehrgang

    Presseinformation FIT / 15.10.2019

    Die Design Thinking Factory des Fraunhofer FIT hat ihren neuen Design Thinking Kurzlehrgang gestartet. Der Kurs ist ein Einstieg in das Thema Design Thinking. Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen und wenden die Methoden anhand praxisnaher Beispiele direkt an.

    mehr Info

Ansprechpartner der Institute

Alex Deeg

Contact Press / Media

Alex Deeg

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik

Telefon +49 2241/14-2208

Contact Press / Media

Dipl.-Journ. Michael Krapp

Marketing und Kommunikation

Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI

Telefon +49 2241 14-2935

Fax +49 2241 14-2167

Katrin Berkler

Contact Press / Media

M.A. Katrin Berkler

Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Telefon +49 2241 14-2252

Fax +49 2241 144-2252

Contact Press / Media

Mechthild Stöwer

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie

Telefon 02241/14-3123

Fax 02241/14-3007