Presse

Abbrechen
  • Wie schnell, bequem und einfach das Online-Einkaufen von Lebensmitteln aktuell tatsächlich ist, hat Fraunhofer FIT in Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in einer Studie ermittelt. Usability-Experten des Fraunhofer FIT haben die aktuell acht bekanntesten Online-Supermärkte unter die Lupe genommen. Bewertet wurde mit einem 100-Punkte-System, wie einfach sich typische Einkaufsvorgänge online erledigen lassen.

    mehr Info
  • In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen an Osteoporose. Ein chronischer Knochenabbau kennzeichnet die Erkrankung. Häufige Frakturen sind eine Folge des Knochenschwunds. Die medikamentöse Behandlung zeigt oftmals nicht den gewünschten Erfolg. Auch tritt Osteoporose oftmals zusammen mit Herz-Kreislauferkrankungen auf. Im Verbundprojekt OsteoSys erarbeiten die Partner eine maßgeschneiderte, personalisierte Therapie. Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT entwickeln unter anderem ein Probenmanagementsystem, das erstmals auf der Messe Medica 2018 in Düsseldorf präsentiert wird.

    mehr Info
  • © Fraunhofer FIT

    Fraunhofer FIT präsentiert auf der MEDICA eine intelligente Plattform für Telemedizin und Telecoaching. Die Plattform ist modular erweiterbar und für unterschiedliche Zwecke individualisierbar. Bei der Entwicklung wurde insbesondere viel Wert auf Datensicherheit gelegt. Auf der COMPAMED zeigen wir eine Lösung, mit der sich chemische Reaktionen von Anfang bis Ende auf Einzelmolekülniveau beobachten lassen. Möglich wird dies durch ein System, das Elektrobenetzung und konfokale Mikroskopie zusammenführt.

    mehr Info
  • Im EU-Projekt PICASO wird unter Leitung von Fraunhofer FIT eine Web-Plattform zur integrierten Versorgung von Patienten mit chronischen Mehrfacherkrankungen entwickelt. Im Fokus stehen ein verbesserter Informationsaustausch zwischen den beteiligten medizinischen Fachkräften und die Unterstützung von Patienten beim Selbst-Management ihrer Erkrankungen. Auf dem 46. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) wurde der aktuelle Status des Systems mit großem Erfolg dem Fachpublikum präsentiert.

    mehr Info
  • Informationsabend des Fraunhofer-Institutszentrums Schloss Birlinghoven gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. / 2018

    Digitale Chancen für den Mittelstand

    Pressemitteilung / 2.10.2018

    Sankt Augustin. „Intelligente Technologien, smarte Produkte – digitale Chancen für den Mittelstand“, sind Themen eines Informationsabends am 11. Oktober auf Schloss Birlinghoven. Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven bieten Vorträge aus Forschung und industrieller Praxis. Themen sind „Künstliche Intelligenz“, „Maschinelles Lernen“ sowie eine sichere Verwaltung mittels Blockchain und das „Virtual Engineering“.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Anwendungszentrum SYMILA präsentiert erstmals das Projekt »Gesundes Westfalen« öffentlich auf dem diesjährigen Demografiekongress in Berlin am 20.-21. September 2018. Mit dem Projekt soll eine sektorenübergreifende Kommunikation und ein sektorenübergreifendes Datenmanagement realisiert werden, um die Patientenversorgung zu optimieren.

    mehr Info
  • Handlungsempfehlungen für die Unternehmensführung im digitalen Zeitalter / 2018 / 2018

    Buchpublikation: »Mensch und System«

    Presseinformation IAIS / 17.9.2018

    »Hallo Frau Merkel«, gemeinsam mit 24 Schülerinnen begrüßte NAO die Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Auftakt des Girls’Day 2018 im Bundeskanzleramt.
    © Fraunhofer IUK-Verbund

    In ihrem neuen Buch »Mensch und System« präsentieren Wissenschaftler des Fraunhofer IAIS Handlungsempfehlungen für das Management von Unternehmen in Zeiten der digitalen Transformation.

    mehr Info

Ansprechpartner der Institute

Alex Deeg

Contact Press / Media

Alex Deeg

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik

Telefon +49 2241/14-2208

Contact Press / Media

Dipl.-Journ. Michael Krapp

Marketing und Kommunikation

Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI

Telefon +49 2241 14-2935

Fax +49 2241 14-2167

Katrin Berkler

Contact Press / Media

M.A. Katrin Berkler

Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Telefon +49 2241 14-2252

Fax +49 2241 144-2252

Contact Press / Media

Mechthild Stöwer

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie

Telefon 02241/14-3123

Fax 02241/14-3007