Führende Köpfe in der IT – Wissenschaftlerinnen im Dialog

Einladung zur Fraunhofer Vortragsreihe am Institutszentrum Schloss Birlinghoven

Die Veranstaltungen legen den Fokus auf herausragende Arbeiten von Frauen in Wissenschaft und Forschung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen − selbstverständlich und ganz besonders auch Männer :-) Im Anschluß an den Vortrag haben Sie neben fachlichen Fragen die Möglichkeit, unter dem Thema »Es geht doch – weibliche Karriere« mit der eingeladenen Expertin über ihren Karriereweg und mögliche Stolpersteine zu diskutieren.

Bitte melden Sie sich über das Online-Formular zum Vortrag an, so können wir besser planen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Vom Alltag zwischen Atmosphäre und Orbit

© Manfred Vogel

Frau Dr. Insa Thiele-Eich ist Meteorologin und Klimaforscherin und seit einem nächtlichen Spaziergang im Alter von ca. 8 Jahren fasziniert von Galaxien und den Geheimnissen des Alls. Seit April 2017 trainiert sie als Astronautin und könnte 2020 womöglich als Wissenschaftsastronautin und zudem erste deutsche Frau zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. In ihrem Vortrag berichtet sie von ihrem Alltag zwischen Grundlagenforschung und Klimawandel, aber auch von ihrem Weg zur Schwerelosigkeit und was es bedeutet, dem eigenen Traum so nahe zu kommen.

 

Die Expertin

Dr. Insa Thiele-Eich

Meteorologisches Institut der Universität Bonn

 

Ihr Aufstieg
Geboren am 21. April 1983 in Heidelberg, Meteorologin und wissenschaftliche Koordinatorin am Meteorologischen Institut der Universität Bonn. Sie betreibt Grundlagenforschung für eine verbesserte Wetter- und Klimavorhersage und untersucht zum Beispiel den Wasser- oder Energieaustausch zwischen Boden, Vegetation und Atmosphäre. Frau Dr. Thiele-Eich hat Meteorologie an der Universität Bonn studiert und analysierte in ihrer Doktorarbeit die Auswirkungen des Klimawandels auf Bangladesch. Frau Thiele-Eich ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Königswinter. In ihrer Freizeit läuft, klettert und fotografiert sie sehr gerne.

»Es geht doch – weibliche Karriere«

Mit der Expertin über ihren Karriereweg und mögliche Stolpersteine diskutieren.

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, mit der Expertin über ihren Karriereweg und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu diskutieren.

Wissenschaft und Forschung bieten gute Zukunfts- und Aufstiegschancen auch oder gerade für Frauen. Hier haben Sie die Möglichkeit, fachliche Fragen zu stellen und mit der Expertin ins Gespräch zu kommen.

Bisherige Veranstaltungen

Informieren Sie sich hier über die bisherigen Referentinnen unserer Vortragsreihe.

Zum Veranstaltungsarchiv